NUR FÜR MICH

Wolfram Sulek

Ausstellung im CIRCUS EINS
3. September bis 16. Oktober 2016

Wolfram Sulek nutzt die Freiheit großer Formate, um den undefinierten Raum zu erkunden. Dabei wechselt er zwischen Malerei und Zeichnung und arbeitet unbahängig von erzählerischer Figuration. Zufällig gefundene Formationen werden durch gestische Malerei gestört, die subjektive Spur erscheint als harlekinhafter Kommentar zum Bild. Geboren 1957 in der Lausitz/Brandenburg, lebt und arbeitet Sulek heute in Ribnitz-Damgarten und Leipzig.

English Version
Wolfram Sulek uses the freedom of large formats to explore undefined space. Thereby he alternates between painting and drawing and works independently from narrative figuration. Gestural painting disturbs accidentally found formations, the subjective trace appears as a harlequinesque comment. Born in 1957 in the Lausitz/Brandenburg, Sulek lives and works in Ribnitz-Damgarten and Leipzig today.